Elitebonus





Hallo liebe Leser,
heute möchte ich das Cashback-Portal Elitebonus vorstellen und und um Erfahrungen und Bewertungen zu Elitebonus bitten.

Vorweg kurz die Vorstellung von Elitebonus, so wie ich es auf der Seite Elitebonus.de verstanden habe.

Sollte etwas nicht richtig wiedergegeben sein dann postet dies als Kommentar

Das Cashback-Portal Elitebonus

Grundsätzlich will jeder Mensch mehr Geld. Geld bedeutet vieles: Freiheit, Reichtum, öffentliches Ansehen und noch mehr darüber hinaus. Es gibt jedoch unterschiedliche Wege, über welche man das eigene Vermögen vergrößern kann. Man kann mehr Geld verdienen, man kann auf Geld Renditen gezahlt bekommen, man kann weniger Geld ausgeben oder man kann für das Einkaufen von Sachen online Geld zurückerstattet bekommen. Die letzte Methode funktioniert seit neuestem dank eines Cashback Portals namens elitebonus.de.

Rabatte, wo man will

Elitebonus funktioniert wie folgt. Das Portal hat eine ganze Menge Partnershops, an der Zahl sind es ca. 1050. Hierunter befinden sich sehr bekannte Namen, bei denen man in der Regel sowieso bereits einkauft. Man muss sich also nicht auf irgendwelche Shops berufen, von denen man noch nie gehört hat: Elitebonus arbeitet mit seriösen Partnern zusammen.

Nun tätigt man bei diesen Shops wie gewohnt den Einkauf. Nach Abschluss des Einkaufes kriegt man einen bestimmten Prozentsatz des gezahlten Betrages als Cashback auf das Konto bei Elitebonus ausgezahlt. Für jeden Einkauf, den man über einen Partnershop tätigt, kann man sich also Geld zurückerstatten lassen. Das ist zu vergleichen mit einem dauerhaften Rabatt, den man bei über 1000 Shops hat.

Man kann auch direkt zu Gutscheinen und Rabattaktionen greifen, die auf der Webseite direkt ausgewiesen werden.

Shops aus allen Bereichen des Lebens

Elitebonus hat extra darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist. Dementsprechend breit gefächert sind die Branchen der Shops, mit denen Elitebonus zusammenarbeitet. Ganz alltägliche Angelegenheiten wie Mode oder Kosmetik kann man über Elitebonus klären, jedoch auch Versicherungen. Man kann Online-Apotheken besuchen und selbst Multimedia-Anbieter findet man hier. Es lohnt sich also in der Regel, vor jeder Beschaffung nachzuschauen, ob es einen entsprechenden Anbieter unter den Partnershops von diesem Cashback-Portal gibt.

So funktioniert das Cashback

Um den Cashback in Anspruch zu nehmen, muss man sich an erster Stelle kostenlos bei elitebonus.de anmelden. Glücklicherweise braucht man dafür nur eine E-Mail-Adresse. Anschließend macht man sich daran, über die Webseite einen Shop zu finden. Ist der Shop gefunden, kann man ganz normal bei diesem einkaufen.

Nun wird bereits im Hintergrund der Einkauf erfasst und ausgerechnet, wie hoch das Cashback denn ausfällt. Ist der Einkauf bestätigt, erhält elitebonus.de eine Provision. Von dieser Provision wird nun der größte Teil an einen selbst ausgezahlt, das Unternehmen erhält vergleichsweise sehr wenig. Auf mehrere Arten kann man sich den Cashback auszahlen lassen, viele nehmen es per Banküberweisung.

Damit das Prozedere klar ist, wollen wir es kurz in Stichpunkten zusammenfassen:

  • Anmeldung bei elitebonus.de kostenlos per E-Mail-Adresse
  • Shop über elitebonus.de finden und einkaufen
  • Cashback vom Einkauf wird ausgerechnet
  • Nach durchgeführtem Einkauf zahlt der Shop die Provision an Elitebonus
  • Der Großteil der Provision kommt an den Verbraucher zurück

Über die Provisionen

Elitebonus basiert darauf, dass die Shops Elitebonus eine Provision auszahlen, wenn Elitebonus für einen Einkauf verantwortlich ist. Das Prozedere dahinter soll an dieser Stelle kurz im Detail erklärt werden, damit man als Kunde das Geschäftsmodell nachvollziehen kann.

Ziemlich häufig findet man sogenannte Affiliate-Programme oder zu Deutsch auch Partnerprogramme. Wenn man anschließend Kunden für Online-Shops gewinnt, erhält man Provisionen, die einen bestimmten Prozentwert des Einkaufswerts des Kunden sind. Ziemlich genau dasselbe macht Elitebonus, nur auf einer größeren Skala. Elitebonus lenkt zahlreiche Kunden auf andere Shops und kriegt dementsprechend sehr viele Provisionen ausgezahlt. Da sehr viele Menschen jedoch über Elitebonus ihre Einkäufe tätigen, kann sich das Unternehmen das Recht herausnehmen, nur einen sehr kleinen Teil der Provision für sich selbst zu behalten.

Im Übrigen sollte an dieser Stelle noch gesagt sein, dass man ein Partnerprogramm nicht nur mit sich selbst durchführen kann. Man könnte sich also nicht selbst bei einem solchen Shop als Affiliate-Partner anmelden und anschließend die kompletten Provisionen einfahren. Insofern erledigt Elitebonus hier einen außerordentlichen Job und sorgt dafür, dass man selbst durch diese Partnerprogramm-artigen Strukturen profitieren kann, was man alleine nie könnte.

Diese Erklärung sollte kurz erfolgen, damit man erkennen kann, dass hinter Elitebonus ein cleanes Geschäftsmodell steht. Ein jeder profitiert davon.

Fazit

Elitebonus ist ein Cashback-Portal, an dem man wirklich verdient. Wenn man die Partnershops bereits vorher benutzt hat oder einfach Sachen kauft, die man sich sowieso gekauft hätte, spart man bares Geld. Letzten Endes sollte man das Cashback einfach wie einen Rabatt betrachten. Einen Rabatt verwendet man jedoch auch nur, wenn man sich sowieso bereits etwas kaufen will.

Eure Erfahrungen mit dem Elitebonus Cashback Portal

Wie Eingangs schon geschrieben habt ihr nun die Möglichkeit eine Bewertung für Elitebonus als Kommentar zu posten.
Schreibt einfach eure Elitebonus Erfahrung als Kommentar.

Wenn ihr Fragen zu Elitebonus habt dann könnt ihr diese auch stellen und mit anderen Lesern wie in einem Forum diskutieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.