Tauchlampe ORCATORCH D520

Die Tauchlampe ORCATORCH D520. Am Ende der Vorstellung kannst Du eine Bewertung und Deine Erfahrung mit der Tauchlampe posten.
Auch Fragen zur ORCATORCH D520 können wie in einem Forum mit anderen Käufern diskutiert werden.

Vorstellung der Tauchlampe ORCATORCH D520

Tauchen hat etwas Magisches. Die Ruhe unter Wasser und das Gefühl von Schwerelosigkeit lassen einen schnell vergessen, was sich oberhalb des Wasserspiegels abspielt. Um auch dort den Durchblick zu behalte, wo das Sonnenlicht nicht mehr hinreicht, bedienen sich Taucher eines Hilfsmittels, um auch die dunklen Ecken des Meeresbodens erforschen zu können. Tauchlampen erleichtern es unter Wasser auch in verschiedenen Tiefen noch alles erkennen zu können. Auch bei Unterwasseraufnahmen kommen diese Lampen immer wieder zum Einsatz und ermöglichen es so, dass wir einen Einblick darin bekommen, was sich unter der Wasseroberfläche abspielt. Eine dieser Tauchlampen ist die ORCATORCH D520.

Licht unter Wasser

Die Tauchlampe strahlt mit einem hellen Weiß und sorgt so auch unter Wasser für eine unverfälschte Farbwiedergabe. So können auch in den dunkelsten Ecken des Grundes die Farben natürlich wiedergegeben werden, ohne dass es zu Täuschungen kommt. Durch die hochentwickelte Oberfläche, die dem Typ III der militärischen Hartanodisations-Technologie gleicht, ist hart wie ein Diamant und somit resistent gegen Seewasserkorrosionen. Damit die Lampe unkompliziert bedient werden kann, ist sie mit einem Drehschalter ausgestattet, der sich auch mit Handschuhen bedienen lässt. So kann die Lampe auch bis zu einer Tiefe von 150 Metern genutzt werden, wobei das gehärtete Glas der Lampe dem Wasserdruck auch in dieser Tiefe standhält.

Auf einen Blick:

  • Wassertiefen von bis 150 Metern erreichbar
  • Helles Licht für eine natürliche Farbwiedergabe
  • Drehschalter für leichte Bedienung
  • Typ III militärische Hartanodisation-Technologie
  • Schutz vor Wasserkorrosionen

Technik

Mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden sollten die verbauten Lampen einige Tauchgänge mitmachen können. Durch die Laufzeit von 2 Stunden lassen sich bei einem Tauchgang mit der ORCATORCH D520 viele verstecke Winkel beleuchten und durch eine Intensität von 14300Cd auch genau erforschen.

Technik auf einen Blick:

  • Leistung von 14300Cd entspricht 1000 Lumen
  • Laufzeit von 2,0 Stunden bei einer Ladezeit von 3,5 Stunden
  • Material ist entspricht der Flugzeugklasse III Militäraluminium
  • Stromversorgung 3400mAh

Die Tauchlampe ORCATORCH D520 günstig kaufen

Wenn Du nun die Tauchlampe günstig kaufen möchtest dann habe ich hier den Link zum Amazon Shop für Dich.

Werbung: Die Tauchlampe Orcatorch D52 kannst Du günstig online kaufen.

Fazit

Für einen Preis von 82,88 Euro erreicht man mit der ORCATORCH D520 bis zu 150 Meter und erhält dabei eine natürliche und unverfälschte Farbwiedergabe. Durch den Drehschalter lässt sich die Tauchlampe auch mit Handschuhen einfach ein- und ausschalten, was die Bedienung in voller Tauchmontur erleichtert. Mit einer Laufzeit von bis zu 2,0 Stunden erfüllt sie ihren Zweck bei ausführlichen Tauchgängen. Das hochwertige Material der Typ III Militärtechnik sorgt dafür, dass die Lampe auch in Seegewässer genutzt werden kann und vor Korrosionen geschützt ist.

Deine Bewertung und Erfahrung zur Tauchlampe ORCATORCH D520

Wie Eingangs schon geschrieben hast Du nun hier die Möglichkeit eine Bewertung für die Tauchlampe ORCATORCH D520 zu schreiben.

Wie sind Deine Erfahrungen mit der ORCATORCH D520?
Die Tauchlampe soll ja Unterwasser 150 Meter weit leuchten. Hast Du dies schon getestet. Wenn ja dann schreibe bitte ob wie Deine Erfahrung bzgl der 150 Meter ist.

Bei Amazon hat die ORCATORCH D520 aktuell (Stand 20.06.2020) 9 Sterne Bewertungen erhalten.
Davon sind 68 % der Bewertungen 5 von 5 möglichen Sternen. 13 % mit zwei Sternen und 19 % mit vier Sternen.

Die Rezensionen die es bei Amazon gibt sind allerdings schon etwas älter. Die letzte Bewertung eines deutschen Kunden kommt von 12.11.2018.
Der letzte nicht deutsche Kunde hat die Tauchlampe am 25.10.2020 bewertet.

Negative Bewertungen

Am 12.11.2018 schreibt Rene, der die Tauchlampe mit zwei von fünf Sternen bewertet hat, das die Leistung selbst bei vollem Akku immer mehr nachlässt.
Kannst Du diese Erfahrung bestätigen?

Positive Bewertungen

Am 25.10.2020 hat Marta aus Spanien die Tauchlampe mit 5 von 5 Sternen positiv bewertet.

Marta schreibt das die Tauchlampe auch nach 50 Tauchgängen immer noch wie am ersten Tag funktionieren würde.
In der Nacht oder bei Höhlentauchgängen würde sie auf Grund des starken Lichtes, die Dunkelheit nicht merken.
Die Batterie hält etwa zwei Tauchgänge aus. Sie rät aber auch dazu die Lampe zwischen den Tauchgängen aufzuladen.
Die Tauchlampe liegt auch gut in der Hand.

Da es noch nicht wirklich viele Erfahrungsberichte und Bewertungen für die ORCATORCH D520 Tauchlampe gibt, würde ich mich freuen wenn viele Käufer der Lampe, ihre persönliche Bewertung als Kommentar posten.

Bis dahin viele Grüße
Lothar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.